„Ich erhoffe nichts. Ich fürchte nichts. Ich bin frei.“
Zitat von Nikos Kazantzakis, einem der bedeutensten griechischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts.

Das Yoga Sutra des Patanjali ist eine der beeindruckendsten Yogatexte über den menschlichen Geist. Danach definiert Patanjali Yoga (1.2):
„Yoga chitta vrtti nirodha“
„Yoga ist das Zur-Ruhe-Kommen der Gedankenwellen im Geist“

Bei beiden Texten geht es letztendlich um die Kontrolle des Geistes, die Überwindung von Leiden und die Verwirklichung des Selbst – das Erlangen von Freiheit.

Wenn Du auf der Suche nach einen Yogakurs mit wenigen Teilnehmern bist, tagsüber, in der Mittagspause oder abends üben willst und eine intensive Begleitung zum Üben suchst, dann findest Du auf den folgenden Seiten verschiedene Angebote.

Aktuelles

Kurse

Prana-Yoga-Erlangen ist wieder da!!
In frisch renovierten Räumen im wunderschönen WEINGARTS, 20 Kilometer (25 Autominuten) von Erlangen, mitten im Grünen :-))

Yogakurs: Zorbas the Buddha – Improyoga
Dienstag, 3.7. – Dienstag 31.7.18 von 18.00 bis 19.30 Uhr
Kursleitung: Antonía-Devi

Kursbeschreibung:
Experimentell, inspirierend, abwechslungsreich, immer anders, mal sanft und mild wie ein Frühlingsmorgen, mal glühend heiß und dynamisch-schweißtreibend wie die Mittagshitze im Sommer!
Fühlst Du Dich angesprochen?
Dann lade ich Dich zu einer Reise durch meinen überraschend-abwechselnden, fröhlichen und nie langweiligen Yogastil ein.
Dieser Kurs ist geeignet für alle, die Yoga schon kennen oder Freude an körperlicher Bewegung haben – auch wenn sie dynamisch ist.
Dein Atem, die Essenz des Yoga, trägt Dich durch die sich fließend aneinanderreihenden Yogahaltungen.
15 Minuten Tiefenentspannung am Ende der Stunde regenerieren und erfrischen Körper und Geist.

Zorbas the Buddha Yoga, was heißt das?
Zorbas ist die Intuition, die Spontaneität eines Alexis Zorbas gepaart mit der reinen, wachen Bewußtheit eines Buddhas im Hier und Jetzt vollkommen wach zu sein.
Hinweis:
Die Teilnahme an diesem Kurs kann zu mehr Lebensfreude und spontanem Lachen führen, zu mehr körperlicher und geistiger Beweglichkeit.
Die Atemübungen reinigen Dich von negativem “Müll”, sie tragen zum Ausgleich des Stoffwechsels bei, erden und bringen Dich in Deine Mitte.
Das Ergebnis kann sein, daß Du Dich frisch, jung und wie neugeboren fühlst!

Infos per E-mail an info@prana-yoga-erlangen.de

 


 

 

 

Ayurveda-Lebensberatung

Ayurveda ist die Wissenschaft vom langen und gesunden Leben

> Details

Weitere Angebote

Nach langer Pause, ist es endlich wieder soweit!
Der erste Yogakurs wird im Juli beginnen (siehe linke Spalte), er trägt den Namen Zorbas the Buddha.

Darüber hinaus möchten wir in unserem neuen Raum
eine Meditations-/Kontemplationsgruppe gründen, die
sich 1 x im Monat für ca. 2 Stunden trifft.
Die Kontemplation hat ihren Ursprung in der christlichen Mystik, die Meditationen kommen aus dem Buddhismus. Das Ziel ist sowohl im Westen als auch im Osten immer gleich:
Mehr Bewußtheit und Achtsamkeit im Alltag.
Weitere Informationen per Mail:

Antonía Devi und Michalis

info@prana-yoga-erlangen.de